Login Mitgliederbereich

Newsletter abonnieren



Kontaktieren Sie uns!

Cocchi Vermouth di Torino

Anläßlich des 120 jährigen Firmenjubiläums von Giulio Cocchi 2011, wurde ebenfalls nach der Originalrezeptur von 1891 auf Basis eines Muskatellers der Vermouth di Torino neu aufgelegt.

Für diesen zunächst bernsteinfarbenen Vermouth ist die Zugabe von Chinarinde und Rhabarber vorgeschrieben, welche für die rotbraune Färbung verantwortlich sind. Um diese Färbung noch zu verstärken, wird hellkaramelisierter Zucker hinzugefügt.

Dies verleiht dem leicht herben Vermouth di Torino auch seinen typischen Geschmack von Krokant und gebräuntem Zucker und rundet so den Geschmack wunderbar ab. Außerdem zeichnet sich das Aroma durch vielfältige Nuancen wie Zitrusfrüchte, Chinarinde und den verwendeten Kräutern und Gewürzen (z.B. Kampfer und Rosmarin) aus. Dazu mischen sich Kakaonoten und Bitterorangen.

Der Duft besticht durch Sandelholz, Moschus, Myrthe und Muskatnuss.

Genuss pur, den man auf Eis mit einer Limonenzeste zu sich nimmt; auf jeden Fall unerlässlich ist der Cocchi Vermouth di Torino als Basis für das Bereiten von vielen klassischen Cocktailvariationen.

2013 – SILBER “ISW International Spirits Awards”


{youtube}PJAquulOmG0|600|450|1{/youtube}