Gisèle Devavry Brut Premier Cru

 

Zartgolden mit dezenten grauen Reflexen und die Nase kitzeln erste Aromen weißer Früchte, Äpfel und Birnen mit einem Hauch von frischen Zitronen, begleitet von einer Nuance von Gewürzen und Safran. Je länger der Wein atmet, desto mehr Aromen entwickeln sich, wie weiße Blüten, Kreide und Feuerstein und führen so zu einem definierten und verfeinertem Gesamteindruck. Das Prickeln umspielt dezent die Zunge um so die floralen und fruchtigen Aromen zu betonen und hat dabei noch eine andere frische und aromatische Note, welche sich vor allem durch leicht salzige und anisige Anklänge auszeichnet.

Devavry Brut passt vor allem sehr gut zu Hummer oder Sushi und kann aber auch aufgrund seines Charakters zu jederzeit als Aperitif getrunken werden.

Der Premier Cru Brut wird nahe des Ortes Champillon einer der AOC Regionen angebaut und ist eine Mischung dreier Rebsorten: Chardonnay, Pinot Noir, Pinot Meunier.

Ein Hektar ist mit 8.300 Weinstöcken bepflanzt, welche zwischen 20 und 30 Jahren alt sind. Alle Reben werden nach streng ökologischen Richtlinien kultiviert.

Terroir: Champillon, Hautvillers, Dizy

60% Chardonnay, 20% Pinot Meunier, 20% Pinot Noir

48 Monate gereift

Dosage: 8,7 g/L

 

DTS&W GmbH