Login Mitgliederbereich

Newsletter abonnieren



Kontaktieren Sie uns!

Junipero Gin

Seit der Prohibition, der erste in den USA gebrannte Gin!

Junipero Gin wird in kleinen Kupfer Brennblasen, nach klassischer "London Dry" Manier und von Hand in San Francisco auf dem Anchor Hill hergestellt.

Mehr als ein dutzend verschiedener Kräuter und Gewürzen werden in die Destillation eingebracht. Natürlich bleibt aber auch beim Junipero Gin die dominate Geruchs- und Geschmacksnote, wie bei allen Gins: der Wachholder.

In der Nase zeigt sich die Hauptkomponente auch mehr als deutlich und leichte Noten von Orangen, Hopfen und Marzipan.

Geschmacklich und unterstützt durch 49,3% Volumenprozent kommt er sehr trocken und klassisch daher und eigent sich vor allem perfekt für Martini Cocktails oder generell in Cocktails in denen Der Gin die Hauptrolle spielt. Man könnte den Junipero auch als den Urvater aller Gins bezeichnen, da die Dominanz der Wachholderbeeren wirklich beeindruckend ist.

Im Abgang schleichen sich zu den gewohnten und gewünschten Aromen eines klassischen Dry Gins auch noch Noten von grünem Apfel ein. Trotz seines hohen Alkoholgehaltes bleibt er dennoch sehr rund und mild auf der Zunge und im Abgang.