Junipero

Seit der Prohibition der erste in den USA gebrannte Gin! Junipero Gin wird in kleinen Kupferbrennblasen nach klassischer "London Dry" Manier und von Hand in San Francisco auf dem Anchor Hill hergestellt. Mehr als ein Dutzend verschiedener Kräuter und Gewürze werden in die Destillation eingebracht. Natürlich bleibt aber auch beim Junipero Gin die dominate Geruchs- und Geschmacksnote, wie bei allen Gins: der Wacholder. Durch seine 49,3 Volumenprozent wirkt der Junipero Gin sehr klassisch und eignet sich perfekt für Martini Cocktails bzw. generell für Cocktails auf Gin Basis. Man könnte den Junipero auch als den Urvater aller Gins bezeichnen, da die Dominanz der Wacholderbeeren wirklich beeindruckend ist.

Erscheinungsbild: Klar, leuchtend            

Nase: Intensiver Wacholder, mit leichten Noten von Pfeffer, Orangen, Hopfen und Marzipan

Gaumen: Süß, mit Noten von Wacholder und Heilkräutern und einem leicht blumigen Anklang

Abgang: Trocken, Wacholder und Aromen von Hopfen und Pfeffer

Flaschengröße: 700 ml    Alkoholgehalt: 49,3%

 

DTS&W GmbH