Rum Nation Demerara Solera No. 14

Rum Nation Demerara Solera No. 14 ist aus feinster Melasse von British Guyana hergestellt und kunstfertig aus verschiedenen Jahrgängen vermählt worden. Ein Anteil des Demerara Solera No.14 wird im Pot-Still-Verfahren destilliert und gibt dem Rum seinen Körper. Der andere Teil wird im Column-Still-Verfahren hergestellt und rundet den Rum, verleiht ihm die nötige Frische. Hauptsächlich wird der Rum in Ex-Bourbon Fässern aus amerikanischer Eiche gelagert und darf zum Ende hin für weitere 12 Monate in Ex-Sherry Fässern (Pedro Ximenez und Oloroso) reifen. Dies verleiht ihm eine gut ausbalancierte Süße und Würze. Die verwendeten Jahrgänge reifen bis zu14 Jahre und werden nochmals mit etwas sehr altem Rum aus der Enmore Destillerie vermählt, um noch mehr Komplexität zu erhalten.

Erscheinungsbild: Orange, fast bernsteinfarben

Nase: Rauchig, nicht so scharf wie ein jamaikanischer Rum, mit Noten von Esther, Rosinen und Marzipan

Gaumen: Viel süßer als der erste Eindruck, mit Noten von Zimt, Orangenschale und schwarzem Pfeffer, dezente Honignoten

Abgang: Weich, mit einer leicht kräuterigen Note im Hintergrund, gepaart mit Nuancen von Holz, Kaffee, dunkler Schokolade

Flaschengröße: 700 ml    Alkoholgehalt: 40%

 

DTS&W GmbH